Georg - Christoph - Lichtenberg - Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
in Ober-Ramstadt
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule

MINT-Klassen aus dem Jahrgang 6 experimentieren im Merck-TU Juniorlabor

 
Die Klassen 6e und 6f besuchten im November das Merck-TU Juniorlabor zum Thema Stofftrennung. Nach einer theoretischen Einweisung zum Thema Reinstoffe und Stoffgemische durch die Laborleiterin Frau Schmidt, ging es für die mit Laborbrille und Schutzkittel ausgestatteten Schülerinnen und Schüler zum Experimentieren ins Labor. Im ersten Versuch wurde der grüne Blattfarbstoff Chlorophyll aus Gras extrahiert. In Zweier- und Dreiergruppen bauten die Kinder mithilfe ihres Skripts und unterstützt durch studentische Hilfskräfte eine Versuchsapparatur auf, um den Blattfarbstoff mit dem Lösungsmittel Aceton aus dem Gras herauszulösen. Der Versuch wurde gestartet, Versuchsbeobachtungen notiert, Fragestellungen aus dem Skript gelöst, Ergebnisse verglichen und anschließend gemeinsam besprochen. 
 
Im zweiten Versuch ging es um die fraktionierte Destillation von Rotwein. Ein beeindruckender Destillationsapparat wurde von jeder Schülergruppe aufgebaut. Der Rotwein wurde erhitzt, die Temperatur des Wassers im Destillationsapparat gemessen und die Menge des gewonnenen, reinen Alkohols abgemessen. Anschließend wurde der Alkohol im Abzug entflammt.

Für die Kinder und die Betreuer war der Ausflug ins Juniorlabor erlebnisreich, informativ und er hat viel Spaß gemacht.

Wimmer, im November 2018
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ansprechpartner/in


Frau Sylvia Wimmer

MINT-Koordinatorin
Frau Pfeifer
Tel.: +49 6154 6346 0
per email kontaktieren