Georg - Christoph - Lichtenberg - Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
in Ober-Ramstadt
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule

Unser Ganztagsangebot

 

„Wir bilden eine Brücke zwischen Schule und Elternhaus“

 
Träger unseres Ganztagsangebots ist der Malteser Hilfsdienst. Informationen zum Konzept finden Sie hier (pdf).

Als Ansprechpartner steht Ihnen werktags Frau Kehder in der Zeit von 11.00 -15.15 Uhr unter 06154 - 634643 zur Verfügung.





In der Zeit von 13.00 – 15.15 Uhr (Montag bis Freitag) findet in der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule eine Nachmittagsbetreuung für die Schüler der 5. und 6. Klassen statt.
 
Zeitgleich bieten wir den höheren Klassen die Möglichkeit, an einer "offenen Hausaufgabenbetreuung" teilzunehmen. Eine FSJ-Kraft beantwortet hier Fragen zu Hausaufgaben und hilft bei der Vorbereitung auf Arbeiten.

Ab 12.15 Uhr bieten wir ein Mittagessen in der schuleigenen Caféteria. Es steht ein vegetarisches oder ein klassisches Menü zum Preis von € 3,70 zur Auswahl. Nähere Informationen finden Sie hier.





Im Anschluss treffen sich die Schüler in den Klassenräumen des Hauptgebäudes zur Erledigung der Hausaufgaben.

Hierbei werden Gruppen von 5 bis 10 Betreuungskindern durch Oberstufenschüler angeleitet. Die Betreuer werden in Wochenendworkshops auf diese Tätigkeit vorbereitet.





Die Aufsicht führen zwei bis drei Erwachsene, die zeitweise auch zur Einzelbetreuung zur Verfügung stehen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Spezielle Lese-, und Nachhilfeangebote werden bedarfsorientiert eingesetzt.

 
Neben dem Bearbeiten der Hausaufgaben (zu dem das ordentliche Führen eines Hausaufgabenheftes unerlässlich ist), wird Wert auf die Vorbereitung von Klassenarbeiten gelegt.
Dafür steht umfangreiches Übungsmaterial zur Verfügung. Gut vorbereitete und gelungene Arbeiten werden belohnt, um Motivation und Spaß an zusätzlichem Üben aufrecht zu erhalten.

Nach dem konzentrierten Arbeiten bieten wir Möglichkeit zu Spaß und Entspannung. Es stehen Angebote zum Basteln, Malen, Fußball- und Basketballspielen oder Jonglieren immer zur Verfügung.





Mehrmals wöchentlich besteht die Möglichkeit einen Workshop der Kreativ-Werkstatt oder diverser anderer AG´s zu besuchen.
Das weitet die Betreuungszeit bis 16.00 Uhr aus.



Jonglieren mit Nora





Malwerkstatt


  • Wir bieten ein gesundes Essen und fördern das Bewusstsein für Ernährung und Esskultur.
  • Wir bauen unsere Bibliothek / Mediothek aktuell und kontinuierlich mit neuen Medien und Büchern aus (4 Internetarbeitsplätze).
  • Wir bilden eine Brücke zwischen Schule und Elternhaus durch verlässliche Hausaufgabenbetreuung.
  • Wir praktizieren individuelle Förderung durch Einzelbetreuung (Lesekompetenz, Klassenarbeitsvorbereitung, Vokabel-Training).
  • Wir bieten Raum und Anleitung für Spiel, Entspannung und Bewegung im Freien.
  • Wir pflegen gute Umgangsformen.
  • Wir sind den Kindern verstrauensvolle Ansprechpartner.

Unser Team


von links nach rechts stehend:
Lupe Carbajal-Sertel
Ann-Sophie Ritter
Frauke Kehder
Hildegard Fornoff
Nils Sachse (BFD)
von links nach rechts sitzend:
Manuela Meyer-Schwenk
Julia Haase


 
Ansprechpartner/in


Frau Frauke Kehder


Tel.: +49 6154 6346 43
von 11.00 bis 15.15 Uhr
per email kontaktieren