Georg - Christoph - Lichtenberg - Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
in Ober-Ramstadt
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule

Spektakuläre Vulkanausbrüche im MINT Unterricht

 
In der Unterrichtsreihe „Forschungslabor Brause“ führen die MINT Klassen im Jahrgang 5 einen Versuch zum Thema „Ein Vulkan bricht aus“ durch.

Die Klasse 5d hat zu diesem Versuch unsere fliegende Künstlerin Janina Warnk eingeladen, um den Vulkanausbruch im Fachraum künstlerisch zu inszenieren.

Die Schülerinnen und Schüler bastelten in ihren Tischgruppen jeweils eine Vulkan- Attrappe aus Pappe und gestalteten diese künstlerisch. Die Attrappe wurde anschließend um einen mit den notwendigen Chemikalien befüllten Erlenmeyerkolben gestülpt und befestigt. Janina installierte in Absprache mit den Tischgruppen jeden Ausbruch mit wechselnden Farblichtern und passender Musik. Alle Beteiligten waren hellauf begeistert von den spektakulären Vulkanausbrüchen. Eine explosive Unterrichtsstunde, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 (Alexandra Reininger-Mack und Sylvia Wimmer, im Februar 2020)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Ansprechpartner/in


Frau Sylvia Wimmer

MINT-Koordinatorin
Frau Pfeifer
Tel.: +49 6154 6346 0
per email kontaktieren