Georg - Christoph - Lichtenberg - Schule
Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe
in Ober-Ramstadt
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule
  • Unsere Schule



AKTUELLES (2020-03-18 15:45) BITTE BEACHTEN



Notbetreuung

Die Notbetreuung findet seit Dienstag, den 17.03.2020 immer regelmäßig in der Zeit von 08.00 Uhr – 16.00 Uhr statt.

Bitte beachten Sie, dass der „Kreis der Berechtigten“ auch einer gewissen Dynamik unterliegt.

Hier erfahren Sie den jeweils aktuellen Stand (auch in den angehängten Verordnungen):

https://www.hessen.de//fuer-buerger/corona-hessen/hinweise-zur-betreuung-und-schulen

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/aktuelle-informationen-zu-corona

Das Anmeldeformular zur Kindernotbetreuung an den Wochenenden und Feiertagen finden Sie hier (pdf).


AKTUELLES (2020-03-16 16:20) BITTE BEACHTEN



Lernen außerhalb des Präsenzunterrichtes

In der heutigen Dienstversammlung der Lehrkräfte haben wir die Rahmenbedingungen besprochen, wie Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler die Chance erhaltet euch mit Lernangeboten in der unterrichtsfreien Zeit zu beschäftigen. Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 05 – 11 wird dies über Eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer koordiniert, die via EDUNITE auf euch zukommen werden. Der Jahrgang 12 erhält entsprechende Lerngelegenheiten direkt über die Kurslehrerinnen und Kurslehrer.

Zunächst stellen wir den Austausch der Materialien über Edunite sicher. Allerdings benötigen wir auf Dauer (vor allem wenn es länger dauert) unterschiedliche Instrumente. Damit wir dabei aber schulweit einheitlich vorgehen können, prüfen wir verschiedene Möglichkeiten. Abzudecken sind drei Bereiche:

  1. Ein virtueller Klassenraum (Konferenztool) auch für die Möglichkeit des angeleiteten Lernens.

  2. Eine Lernplattform auf der Daten ausgetauscht, Lernergebnisse dargestellt und Arbeitsprozesse dokumentiert werden können.

  3. Eine Selbstlernplattform auf der ihr eigenständig, selbstorganisiert und sehr individuell arbeiten könnt.
Es ist für uns alle eine sehr ungewöhnliche Form und von daher müssen wir alle – Wege entstehen beim Gehen - damit unsere Erfahrungen machen.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald wir mehr in Erfahrung gebracht haben.


Landesabitur

Das schriftliche Abitur wird in der Schule (im 11er und 14er – Turm) stattfinden. Der genaue Plan wird morgen früh veröffentlicht. Es werden nicht mehr als 10 Abiturientinnen und Abiturienten pro Raum gesetzt, sodass ein Sicherheitsabstand gewahrt wird. Details folgen.


Notbetreuung

Die Notbetreuung wird ab Dienstag, den 17.03.2020 immer regelmäßig in der Zeit von 08.00 Uhr – 16.00 Uhr stattfinden.

Die Bücherei wird ebenfalls durch die Mitarbeiter der Malteser regelmäßig besetzt sein.

Ein warmes Mittagessen kann derzeit nicht gewährleistet werden. Hierzu stehen noch Regelungen durch den Schulträger (Landkreis Darmstadt-Dieburg) aus.


Hauptschulprojektprüfungen

Die Hauptschulprojektprüfungen, die in der Woche vom 30.03.-02.04.2020 stattfinden sollten, sind vorerst abgesagt. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wenn wir einen Ersatztermin festgelegt haben.


Realschulpräsentationsprüfungen

Die Realschulpräsentationsprüfungen, die in der Woche vom 30.03.-02.04.2020 stattfinden sollten, sind vorerst abgesagt. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, wenn wir einen Ersatztermin festgelegt haben.

Schülerinnen und Schüler, die nicht zu den schriftlichen Realschulprüfungen angemeldet sind, werden in diesem Schuljahr aufgrund der besonderen Umstände ihre Präsentation leider nicht mehr halten können. Uns ist bewusst, dass in die Arbeiten viel Zeit und Mühe gesteckt wurde. Wir müssen aber aktuell alle nicht abschlussrelevanten Aktivitäten auf ein absolutes Minimum reduzieren. Wir bitten hier um Verständnis!


Schriftliche Haupt- und Realschulprüfungen

Nach aktuellem Informationsstand plant das Hessische Kultusministerium die schriftliche Haupt- und Realschulprüfungen durchzuführen. Sollte sich an dieser Information etwas ändern, werden wir Sie rechtzeitig informieren.


Anmeldungen zu BüA, BzB, PuschB und BFS

Sollte Ihr Kind für das kommende Schuljahr zu einem der oben aufgeführten Bildungsgänge an den beruflichen Schulen angemeldet werden müssen, so senden Sie uns bitte die Unterlagen vollständig bis zum 23.03.2020 zu. Dies kann entweder auf dem Postweg von statten gehen oder Sie nutzen unseren Schulbriefkasten. Bitte sehen Sie von persönlichen Besuchen möglichst ab.


Gutachten FOS und beglaubigte Kopien von Zeugnissen

Sofern Ihr Kind noch ein Gutachten für die Eignung zur Fachoberschule oder beglaubigte Zeugniskopien benötigt, senden Sie bitte der für Ihr Kind zuständigen Klassenlehrkraft eine Nachricht zu, in der Sie die benötigten Unterlagen und die benötigte Anzahl angeben. Sie erhalten die Dokumente dann umgehend auf dem Postweg zurück. Führen Sie zur Sicherheit in ihrer Mail auch noch einmal ihre aktuelle Anschrift an.


AKTUELLES (2020-03-14 12:15) BITTE BEACHTEN


Die Aussetzung des regulären Unterrichtsbetriebes umfasst nicht nur die Absage aller Exkursionen, Studien- und Klassenfahrten, die bis zum Ende des laufenden Schuljahres hätten stattfinden sollen, sondern auch jede Form von Praktikum. Ich bitte dies zu beachten und die Betriebe und Einrichtungen darüber zu informieren.

Ich bitte alle Schülerinnen und Schüler darum, dafür Sorge zu tragen, dass ihr einen Zugang zu EDUNITE habt (solltet ihr euer Passwort vergessen haben, lasst euch am Montag morgen über das Sekretariat per E-Mail eine neues zuteilen). Edunite wird dringend benötigt, um mit euch Alternativen zum regulären Unterricht sicher zu stellen.

Eure Klassenlehrer und Tutoren werden spätestens am Dienstag (wir haben morgen um 10:00 Uhr eine Dienstversammlung mit allen Lehrerinnen und Lehrern auf der wir das wie und was besprechen) elektronisch auf euch zukommen, um euch darüber zu informieren, wie ihr weiter lernen und arbeiten könnt.

Da ihr in sehr unterschiedlichem Maße auf Unterstützung und Begleitung angewiesen seid, möchte ich betonen, dass ihr euch keine Sorgen zu machen braucht. Diese Form des „online Lernens“ wird nicht zu eurem Nachteil ausgelegt werden. Allerdings muss jedem klar sein, dass diese Zeit keine verlängerten Ferien darstellen.

Damit ihr verschiedene Lernmedien nutzen könnt, hat das Medienzentrum in Dieburg eine universelle EDU-ID für den Edupool erstellt. Ruft dafür einfach über https://hessen.edupool.de/ die Online-Mediensuche auf. Auf der sich nun öffnenden Seite von Edupool klickt ihr dann auf Anmelden und gebt im oberen Feld folgende EDU-ID ein : nOK-bKu-tYx-vSQ . Ihr habt dann unbeschränkten Zugriff auf alle Medien.

Solltet ihr noch dringend Unterlagen aus der Schule benötigen – aber bitte nur wenn sie unersetzlich sind – könnt ihr dies morgen bis 10:00 Uhr in der Schule erledigen. Die Lehrerinnen und Lehrer sind entsprechend ihrem Stundenplan anwesend.

Liebe Eltern, die Notbetreuung für Ihre Kinder in den 5. Und 6. Klassen, sofern beide Eltern (oder bei Alleinerziehenden das Elternteil mit dem Sorgerecht) zu den sogenannten systemkritischen Funktionsträgern (wer alles dazu gehört ist auf der Seite des Hessischen Kultusministerium veröffentlicht und wurde auch bereits durch den Schulelternbeirat verschickt) gehören, ist ab Dienstag gewährleistet. Drei Betroffene haben sich bereits bei mir gemeldet und sind erfasst.

Bitte schauen Sie auch weiterhin regelmäßig auf unsere Homepage, es liegt in der Natur der Sache, dass die hohe Dynamik auch zu veränderten Ansagen führen.

Ich wünsche uns allen alles Gute und bleiben Sie gesund.
Ihr Schulleiter
Dirk Karl Pilgram

AKTUELLES (2020-03-13) BITTE BEACHTEN



In Hessen wird ab Montag, 16. März, an allen Schulen kein regulärer Unterricht mehr stattfinden. Der erste reguläre Unterrichtstag wird dann vermutlich (Stand heute) der 20.04.2020 sein. Die Schulleitung wird an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten in der Schule anwesend und für Sie erreichbar sein.

Für Schülerinnen und Schüler der 5 und 6 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen zu gewährleisten. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind. Sollten Sie als Eltern zu einer dieser Berufsgruppen gehören und Kinder in diesen Jahrgangsstufen haben, melden Sie sich bitte bei mir:

d.pilgram@schulen.ladadi.de

Wir werden dann ab Dienstag die Betreuung sicherstellen.




Landesabitur soll durchgeführt werden

Trotz der vorübergehenden Schulschließungen soll das Landesabitur wie geplant stattfinden. Das Landesabitur soll demnach – Stand heute – am Donnerstag, 19. März, beginnen und die schriftlichen Prüfungen bis zum vorgesehenen Ende am 2. April durchgeführt werden.





Alle Exkursionen, Studien- und Klassenfahrten, die bis zum Ende des laufenden Schuljahres geplant sind, sind abzusagen. Dies umfasst alle Schulfahrten im In- und Ausland, unabhängig davon, ob der Zielort vom Robert Koch-Institut als Risikogebiet ausgewiesen ist.